Vom 10.05- - 13.05.2018 durfte der Bike-Sport Bad Salzdethfurth das Nachwuchstrainingslager für den Haibike Rookies-Cup in Stecklenberg ausrichten.

79 Nachwuchssportler und Sportlerinnen von der U 9 bis zur U23, begleitet durch etwa 20 Trainer und Betreuer konnten sich der hervorragenden Gastfreundschaft des Naturfreundehauses Stecklenberg erfreuen. Neben 15 Nachwuchsfahrern vom Bike-Sport Bad Salzdetfurth nahmen Sportler unter anderem vom White-Rock e.V. aus Weißenfels, SV Sachsen 90 Werdau, RSV Team Auto Riedel Schwarzenberg, Radunion Halle, Vogtland Bike e.V. und aus weiteren Vereinen Mitteldeutschlands teil.

Nach der Anreise am Vatertag ging es auf eine erste Trainingstour in den Harz, um ein paar Grundlagenkilometer in sieben unterschiedlichen Leistungsgruppen zu sammeln. Der zweite Tag stand im Zeichen des Techniktrainings. Den Schwerpunkt legten wir dabei auf den BDR
MTB-Geschicklichkeitsparcours. Am dritten Tag stand eine lange Ausdauerfahrt an, gefolgt von einem kurzentschlossen organisierten Eliminator-Sprint inklusive Bachdurchfahrt. Obwohl die Beine schon recht müde waren, war der Wettkampfgeist schnell geweckt. Die Siegerehrung nahm Winne Kreis von White-Rock vor und übergab die heißbegehrten „Pokale“ aus Speiseeis. 

Am Sonntag, dem Abschlusstag ging es noch auf eine Trainingsrunde, bevor wir die Kinder und Jugendlichen nach dem Mittag erschöpft aber glücklich wieder in die Obhut ihrer Eltern übergaben. 

Fazit: Eine gelungene Veranstaltung, neue vereinsübergreifende Freundschaften und ein erfolgreicher Schritt in der Nachwuchsförderung.


Wir freuen uns, alle Sportler beim dritten Lauf des Haibike Rookies.Cup am 24.06.18 in Bad Salzdetfurth wieder zu sehen!

 

Während die Vorbereitungen für das Trainingslager in Stecklenberg (10.-13.05) auf Hochtouren laufen und die Sportler schon voller Vorfreude mit den Hufen bzw. Stollenreifen scharren, möchten wir noch einmal dem RSV Bautzen e.V. für die erfolgreiche Auftaktaustragung des HAIBIKE Rookies-Cup 2018 am 25. März danken. Nachdem der „Humboldthain“ in Bautzen aufgrund des Unwetters "Friederike" beräumt wurde, konnte sich die Rookies-Cup Gemeinde an diesem Sonntag neben einer tollen Strecke auch an 12 Grad und Sonnenschein erfreuen.

Während des parallel ausgetragenen Herrenrennens (nicht HAIBIKE Rookies-Cup), starteten schon kurz vor 9:00 die Jugendfahrer mit dem 400m langen Bergsprint, der im Laufe des Tages von allen Nachwuchsaltersklassen als Technikwettbewerb zu bewältigen war. So begannen auch die U19 und U17 Sportler damit, ihre Runden auf dem schnellen Cross-Country Kurs zu drehen. Schade, dass in den höheren Altersklassen das Starterfeld recht überschaubar war. Anders war es glücklicherweise in den unteren Altersklassen. Hier waren es viele Sportler, die auf vereinfachter Strecke im Laufe des Tages ihre Rennen absolvierten. Insgesamt standen an diesem Tag 130 HAIBIKE Rookies-Cup Fahrer/innen an der Startlinie.

Auch wenn das Rennen der U11 aufgrund einer Streckenverfehlung des ganzen Feldes (außer der Führende) noch einmal wiederholt werden musste, war es doch ein schöner Renntag - an dieser Stelle muss aber kritisch bemerkt werden, dass wir uns bei Nachwuchsrennen und nicht
bei einem Weltcup befinden! Fehler können passieren - die Kinder sollen Spaß am Radfahren haben und nicht zu früh als Leistungssportler anerkannt werden. So ist auch anzumerken, dass stets fair gehandelt werden soll und beispielsweise Eltern ihre Kinder beim Bergsprint nicht anzuschieben haben.

Nichtsdestotrotz freuen wir uns über die Begeisterung am MTB XCO und erwarten vorfreudig das vereinsübergreifende Trainingslager.

An dieser Stelle auch einen besonderen Dank an unsere Sponsoren HAIBIKE und Biehler Sportswear!

Beinahe hätte dem Bautzener Radsportverein ein zweites Mal in Folge das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht. Schon im vergangenen November musste der Radcross in Radibor aufgrund des Sturmtiefs „Herwart“ kurzfristig abgesagt werden. Und nun ließ „Friederike“ die Veranstalter des traditionellen Mountainbikerennens im Humboldthain erneut lange zittern. Zur Freude der Radsportfreunde ist es rechtzeitig gelungen, die in diesem Wald angerichteten Schäden soweit zu beräumen, dass im Bereich der Wettkampfstrecke keine Gefahren mehr bestehen. Somit steht der Austragung der 40. Jubiläumsveranstaltung am Sonntag vor Ostern, den 25. März 2018, nichts mehr im Weg.

Für die Nachwuchsklassen U9 bis U19 bildet der Bautzener Wettkampf wieder die erste Station des HAIBIKE Rookies Cups, der aus sechs Läufen in Sachsen und Sachsen-Anhalt besteht. In diesem Rahmen wird dem Nachwuchs auf zwei Rädern die Möglichkeit geboten, sich an den Mountainbikesport heranzutasten.

Am frühen Nachmittag stehen die Kinder der Altersklassen U9 bis U15 im Vordergrund. Für den HAIBIKE-Rookies Cup ist vor den Rennen ein kurzer Sprint zu absolvieren, der über die Startaufstellung entscheidet. Diese Sprintwettkämpfe finden je nach Altersklasse schon am Vormittag statt. Danach gehen die jungen Sportler auf eine dem Alter entsprechend verkürzte und technisch entschärfte Runde. Zum Schluss werden nicht nur die Schnellsten Mädchen und Jungen auch mit Leadertrikots geehrt. Für die Rennen der U 9 bis U15 ist keine Wettkampflizenz erforderlich, sodass jedes Kind mit einem verkehrstauglichen Mountainbike sowie einer
schriftlichen Einverständniserklärung der Eltern teilnehmen kann.

Die Meldung für alle Rennen kann über https://www.zpn-timing.de/web/public/ vorgenommen werden. Für kurz entschlossene Starter werden vor Ort Nachmeldungen bis eine Stunde vor dem Start angenommen. Auch interessierte Zuschauer sowie helfende Hände sind gerne gesehen. Weitere Informationen sowie der Zeitplan sind unter www.rsv-bautzen.de zu finden.

Wir freuen uns riesig mit dem Team um Liv Bachmann in Bad Salzdetfurth einen 6. Lauf austragen zu können! Der Termin für das Rennen ist am 24.06. im, bereits vielen bekannten, Bike- und Outdoorpark in Bad Salzdetfurth. Damit sind wir nun von der Anzahl der Läufe her komplett - einzig der ein oder andere Termin könnte sich noch verschieben, um das "Sommerloch" zwischen den Läufen besser zu überbrücken - dazu aber später ggf. mehr!

Darüber hinaus konnten wir bereits das Sponsoring-Rad von HAIBIKE verkaufen und damit die Finanzierung der Serie gewährleisten - nochmals ein großes Dankeschön an HAIBIKE!

In diesem Sinne: Sport frei!

Powered by Amazing-Templates.com 2014 - All Rights Reserved.